Start

Ist Poker nicht ein wahnsinnig beliebtes Spiel! Wenn du scharfsinnig bist, wenn es darum geht die beste Hand zu halten, von denen die möglich sind und wenn du weißt wie man das Internet benutzt (und eine Kreditkarte oder einen Paypal oder Moneybookers Account hast) kann es sein, dass Poker genau deine Welt ist!

poker162Wo soll man aber beginnen? Gut, wo beginnt man am besten wenn man irgendetwas im Internet machen will? Jeder kann einfach die Worte „Online Poker“ in eine Suchmaschine tippen. Wer dem zustimmen kann, bei dem ist es egal ob er ein totaler Anfänger ist oder ein Profi, er wird mit Suchergebnissen sozusagen überflutet. Es ist auch nicht schwer zu erkennen, dass die Webseiten sehr stark im Konkurrenzkampf stehen. Jackpotjoy.com behauptet, dass man bis zu 2 Millionen Pfund an einem einzigen Tag gewinnen kann und sie bieten einen Bonus für Erstkunden von bis zu 100 Pfund an! Skyvegas.com wirbt damit, bis zu 10.000 Pfund Geld an die Kunden zurückzuzahlen. Betfair.com rühmt sich damit, der am schnellsten wachsende Pokerraum in Europa zu sein. Andere erwähnen sogar ein VIP Schema – z.B. bet365TM bietet ein solches an (neben den 20 Millionen Preisgeldern die sie jeden Monat anbieten).

Wie spielt man aber Poker? Ich bin mir sicher, dass auch hier sehr viele Informationen anbieten, wie man Poker wie ein Profi spielt, jedoch ist das eine andere Geschichte. Es beginnt immer mit ein paar Spielern, die um einen Tisch sitzen und von denen jeder 5 Karten ausgeteilt bekommt. Sie können ihre Karten mit anderen Spielern am Tisch austauschen oder können Karten gegen neue Karten aus dem Deck austauschen. Wenn alle Spieler die Einsätze gemacht haben, kommt es dann zum großen „Showdown“, bei dem alle Spieler die Karten zeigen. Der Sieger wird dann bestimmt, nach dem Rang den er mit seinen Karten erzielen konnte. Welche möglichen Kombinationen es gibt, zeigen wir euch im nächsten Abschnitt.

Die beste Hand, die man bekommen kann ist der Royal Flush, der in einfachen Worten unschlagbar ist. Die Chance einen Royal Flush zu bekommen liegt bei 1: 649,739 und ist somit sehr gering. Bei dieser Hand hat man die Zehn, Bube, Dame, König und das Ass und alle Karten sind von derselben Farbe. Die nächste Kombination ist der Straight Flush, bei dem der Spieler 5 Karten, die von derselben Farbe sind, in den Händen hält. Je höher die höchste Karte, desto besser ist das Blatt. Das Ass kann aber die höchste sowie die niedrigste Karte sein. Dann gibt es den Vierling (besteht aus 4 Karten vom gleichen Typ) und das Full House (3 Karten vom selben Typ und noch ein Paar). Danach kommt der Flush (5 Karten von einer Farbe, die nicht aufeinander folgen müssen) und die Straße (bei der die Karten in einer Reihe sind, aber die Farbe egal ist). Letztendlich gibt es dann noch den Drilling, Zwei Paare, Ein Paar und die High Card.